Hauptinhalt

Leitideen der vbl fahrschule

 

Unsere andragogischen Leitideen prägen die Ausbildungsprozesse.

vbl fahrschule bildet.

Werte

Gegenüber unseren Kunden stellen wir eine wertschätzende Haltung entgegen. Die Begegnungen und die Dialoge zwischen den Lernenden und Ausbildenden sind partnerschaftlich und freundlich geprägt. Unsere Lehrpersonen verfügen über eine passende Sozialkompetenz.

Pädagogik

Wir sind uns bewusst, dass wir in der erwachsenbildnerischen Ausbildung tätig sind. Lernen fördern wir mit geeigneten Selbstlernmöglichkeiten. Das Wissen der Teilnehmenden fügen wir in den Ausbildungsprozess ein und streben die handlungsfähige Selbständigkeit der Lernenden an. Wir wählen eine angepasste Lehrform anhand unseren Teilnehmenden aus.

Ausbildungen

Unsere Kurse werden effizient und zielgerichtet durchgeführt. Die Ausbildungszeit, wie auch der Lernort wird optimal geplant. Wir stellen den Lernenden aktuelles und geeignetes Ausbildungsmaterial zur Verfügung. Unsere Fachkenntnisse vermitteln wir motiviert und agieren entsprechend dem Lernerfolg.

Lehrpersonen

Die Lehrpersonen sind zur dauernden Weiterbildung verpflichtet. Dadurch ist die Entwicklung von neuen Unterrichtsformen und Fachkompetenzen möglich. Systematische Hospitationsbesuche ergeben die Reflexion des Unterrichts für eine Weiterentwicklung der Lehrperson.

Lernthemen

Neue Themen fügen wir in unsere Ausbildungsprozesse ein. Wir führen unsere Teilnehmenden explizit zu ihren angestrebten Lernzielen. Lernzielkontrollen werden systematisch anhand der Themen durchgeführt und gewertet. 

Qualitätssicherung

Wir unterstehen einer Kontrolle zur Qualitätssicherung. Durch Auditierungen und ein regelmässiges Controlling werden die pädagogischen, wie auch die wirtschaftlichen Aspekte durch Weiterentwicklungen gefördert.

Ihr Ansprechpartner

Hannes Ming,

Leiter vbl fahrschule

E-Mail senden

Kontakt

vbl transport ag

Tribschenstrasse 65, Postfach

6002 Luzern

+41 41 369 65 27

Broschüre Weiterbildung