vbl-Talk 06/22

Im vbl Talk 06/22 hat unser Leiter Kommunikation und Mediensprecher Sämi Deubelbeiss den Direktor der Industrie und Handelskammer Zentralschweiz IHZ, Adrian Derungs, zum Interview getroffen. Nicht irgendwo, sondern in einem fahrenden Bus der Linie 1 von Kriens Obernau an den Bahnhof Luzern.

Die beiden Herren, welche einst zusammen beim Lokalsender Radio Pilatus gearbeitet hatten, unterhielten sich unter anderem über die Aufgaben der IHZ, die aktuell schwierige Wirtschaftslage für viele Zentralschweizer Firmen oder die Bedeutung der VBL für die Region Luzern. Adrian Derungs verriet im Gespräch auch ein Geheim aus seiner Kindheit und warum VBL-Mitarbeitende seine musikalische Karriere gerettet hatten.

Schauen Sie rein, es lohnt sich. Der vbl Talk ist ein Format, in welchem in unregelmässigen Abständen Menschen aus der Zentralschweiz zu Wort kommen, welche mit der VBL zu tun haben oder beim Transportunternehmen arbeiten.