Hauptinhalt

System RBus

Das System RBus ist ein erhöhter Standard für Doppelgelenktrolleybuslinien, welches den Fahrgästen beinahe die Vorteile eines Tramsystems bietet. Durch den Ausbau des Angebots, des Rollmaterials und der Infrastruktur soll das System RBus schrittweise und koordiniert bis 2025 zu einem optimalen Nahverkehrssystem für die Agglomeration Luzern führen.

Am 11. Dezember 2016 erfolgte der zweite Schritt bei der Umsetzung des Systems RBus in Luzern. Mit der Eröffnung des Bushubs Emmenbrücke Bahnhof Süd konnte die Linie 2 wieder elektrifiziert werden. Seither verkehren die Doppelgelenktrolleybusse des Systems RBus auch auf der Linie 2. 

Meilensteine

• RBus-Linie 1 (Obernau – Bahnhof Luzern – Maihof): Seit Juni 2014 durchgehend mit Doppelgelenktrolleybussen betrieben.

• RBus-Linie 2 (Bahnhof Luzern – Emmenbrücke Sprengi): Seit 11. Dezember 2016 durchgehend mit Doppelgelenktrolleybussen betrieben.
• RBus-Linie 3: in Planung

vbl verfügt über 18 Doppelgelenktrolleybusse im RBus-Design sowie drei weitere Doppelgelenktrolleybusse der älteren Generation. Im Jahr 2017 werden weitere acht Doppelgelenktrolleybusse im RBus-Design in Luzern eintreffen. Diese werden ab ca. Juni 2017 auf der Linie 8 eingesetzt. 

Ziel

Ziel ist es, sich dem Qualitätsstandard von Schienennahverkehrssystemen anzunähern, gleichzeitig aber die Kostenvorteile des Busses zu nutzen. Der VVL entwickelte dieses System in Anlehnung an das Konzept BRT (Bus Rapid Transit), welches bereits in mehreren Städten in Frankreich oder Südamerika erfolgreich eingesetzt wird. Das System RBus basiert auf dem kantonalen Richtplan 2009, dem aktuellen Bauprogramm für Kantonsstrassen, dem öV-Bericht 2014 bis 2017 und dem öV-Angebotskonzept AggloMobil due.

RBus-Linie 1 Maihof – Kriens-Obernau auf der Seebrücke
RBus-Linie 2 Luzern Bahnhof – Emmenbürcke Sprengi am Bushub Emmenbrücke
Linie 8 Hirtenhof – Würzenbach mit Doppelgelenktrolleybussen auf der Pilatusstrasse

British Trolleybus Society

Unser RBus-System findet auch in internationalen Medien Beachtung:
British Trolleybus Society, Januar 2017

Kontakt

Verkehrsbetriebe Luzern AG

Tribschenstrasse 65, Postfach

6002 Luzern

+41 41 369 65 65