Aktuelles

Wie funktioniert der öV in Luzern?

Die Schweiz ist ein öV-Land. Fast nirgendwo sonst auf der Welt werden pro Kopf so viele Kilometer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt, Tendenz steigend. Wie aber funktioniert der öV genau und wer ist für was verantwortlich? Dieser Frage ist vbl nachgegangen und hat sich dabei auf den Kanton Luzern konzentriert.

Mehr erfahren



Wenn Luzern noch schläft

Die Nacht hat an diesem Morgen Luzern noch fest im Griff. Die Strassen sind leer, nur wenige Frühaufsteher tummeln sich auf den Gassen der Stadt. Es ist halb fünf Uhr, der Betrieb im vbl Depot kommt langsam in die Gänge.

Mehr erfahren

 

2‘500 Königinnen und Könige dank vbl

Zum Start ins neue Jahr hat vbl am Dreikönigstag beim Luzerner Bahnhof seine Kundinnen und Kunden überrascht. Insgesamt rund 2‘000 Stücke Königskuchen wurden verteilt, in allen Stücken war ein kleiner König versteckt. Es ist der Auftakt in das Jahr 2020, in welchem vbl immer wieder für Überraschungen sorgen wird.

Mehr erfahren

 

vbl-Märlibus sammelt 2‘400 Franken für die Stiftung Wäsmeli

Der vbl-Märlibus fand auch dieses Jahr grossen Anklang bei Kindern zwischen fünf und zehn Jahren. Alle elf Fahrten waren ausverkauft, insgesamt genossen 480 Kinder das Märchen Drachenvogel. Den Erlös in der Höhe von 2‘400 Franken spendete vbl am vergangenen Samstag vollumfänglich an die Stiftung Wäsmeli.

Mehr erfahren

 

Eröffnung Zweitdepot Root

Seit Fahrplanwechsel von 15. Dezember 2019 steht der Verkehrsbetriebe Luzern AG ein Zweitdepot in Root zur Verfügung. Nach über zweijähriger Bauzeit unter der Bauherrschaft der Creafonds AG Sursee mit S+P Architekten AG Sursee entstand das neue Depot, welches Platz für 27 Gelenk-Busse bietet.

Mehr erfahren

 

Angebotsänderungen Fahrplanwechsel

Am 15. Dezember 2019 war Fahrplanwechsel. Die Verlängerung der Trolleybuslinie 1 ins Rontal, Taktanpassungen auf dem Trolleybusnetz am Sonntag oder die Einführung der neuen Linie 30. Folgend finden Sie alle Änderungen auf dem vbl-Netz:  

Mehr erfahren

 

Verlängerung der Trolleybuslinie 1

Am Montag, 9. Dezember 2019 haben der Kanton Luzern, die Gemeinde Ebikon, der Verkehrsverbund Luzern, die Verkehrsbetriebe Luzern AG und LuzernPlus mit einer Eröffnungsfahrt die verlängerte Linie 1 offiziell eingeweiht.

Mehr erfahren

 

Sicher und clever unterwegs!

Mit dem Kurs «mobil sein & bleiben» sind Sie sicher und gut informiert zu Fuss und mit dem öffentlichen Verkehr unterwegs. 

Mehr erfahren

 

Verlängerung Linie 1

Die vier Partner Kanton Luzern, Gemeinde Ebikon, Verkehrsverbund Luzern und LuzernPlus haben am Montag, 1. Oktober 2018 gemeinsam mit der vbl AG mit einem symbolischen Spatenstich die Bauarbeiten für die Verlängerung der Trolleybuslinie 1 in Ebikon eröffnet.

Mehr erfahren